Wie versichere ich denn meine Kinder privat?

Menü

Kinder versichern

Wie versichere ich denn meine Kinder privat?

Für eigene und adoptierte Kinder erhalten Sie ebenfalls Beihilfe – üblicherweise 80 Prozent. Die verbleibenden 20 Prozent können Sie preiswert privat absichern. Für Beamte mit zwei und mehr Kindern steigt in den meisten Bundesländern und im Bund die eigene Beihilfe von 50 auf 70 Prozent, sodass der Versicherungsbeitrag sinkt.

Und: Neugeborene nimmt die PKV ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten auf, wenn mindestens ein Elternteil seit mindestens drei Monaten dort versichert sind. Die Anmeldung muss innerhalb von zwei Monaten nach der Geburt bzw. Adoption erfolgen. Haben Sie ältere Kinder mit ernsteren Vorerkrankungen, wechseln diese über die sogenannte Öffnungsaktion in die Private Krankenversicherung.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.