Das müssen Sie tun, wenn Sie als privat Versicherter krank werden

Menü

Krank werden

Was muss ich tun, wenn ich als Beamter privat versichert bin und krank werde?

Wenn Sie als Privatversicherter zum Arzt gehen, erhalten Sie für die Behandlung eine Rechnung mit einem Überblick über die Leistungen. Den Betrag überweisen Sie selbst an Ihren Arzt; in der Regel haben Sie dafür 30 Tage Zeit. Das Geld bekommen Sie erstattet, sobald Sie die Rechnung bei Ihrer Versicherung einreichen. Das geht schnell und einfach, oft auch per App.

Gut zu wissen: Bei einem Krankenhaus-Aufenthalt, wenn also größere Summen ins Spiel kommen, müssen Sie in der Regel nicht in Vorleistung treten. Die Kliniken stellen die Rechnung dann direkt an den Versicherer.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.